IG Nuss
Interessengemeinschaft Nuss
www.IG-Nuss.de
Baumhasel Corylus colurna Birkengewächs Betulaceae Vorkommen: Südosteuropa und Kleinasien, von Bosnien bis Afganistan Allgemeine Merkmale: Baumhöhe: 10 bis 25 m, wipfelschäftig (Herkunft!) Blätter: herzförmig, doppelt gesägt Rinde: hellgraue Schuppenborke Holz: Kernholz hellrot, Verwendung wie Walnussholz Fruchtstand in Büscheln von 5-16 Nüssen, klein, guter Geschmack. Standortsansprüche: Liebt trockene nährstoffreiche Böden, auch auf Kalk - Hangschutt –Böden, frosthart. Robust gegen Streusalzschäden, deshalb beliebter Alleebaum in den Städten. Durch ihre Trockenheit Resistenz ist der Baumhasel eine interessante Baumart für den zu erwartenden Klimawandel. Versuchsanbauten sind wichtig für die Überprüfung der waldbauliche Eignung in Deutschland.
Seite drucken Seite drucken Bilder Bilder